Telefon: +39 0584 617258 / +39 0584 618174
Mobiltelefon: +39 335 8458481
E-mail: info@hotelbrunella.it

HOTEL BRUNELLA IN LIDO DI CAMAIORE
3 Sterne Hotel nahe Viareggio - Hotel in Versilia am Meer

Der Park von Migliarino - San Rossore - Massaciuccoli

Ausser der Versilia und dem beruehmtesten Turm der Welt, naemlich der Schiefe Turm von Pisa; ein Mosaik aus natuerlichen, geschuetzten Gegenden, dank des Parks. Reich an Duenen und einzigartigen Pflanzen, ist der Strand einer der einzigartigsten in der Toskana. An der Rueckseite des Parks erstrecken sich wunderschoene Pinien- und Mischwaelder; Lebensraum fuer Wild. In den feuchteren Regionen, z.B. den Massaciuccoli-See, befindet sich ein wichtiges Biotop. Die Grotta del Vento befindet sich in einer der praechtigsten Gegenden der Apuanischen Alpen. Man kann die Grotte auf einen gut erhaltenen Wanderweg begehen.

KONTAKTE DES REGIONALPARKS VON MIGLIARINO - SAN ROSSORE - MASSACIUCCOLI

Grotta del Vento

Und' legt in einer von den malerischsten Zonen des Alpen Apuane. Bequeme Pfade zurücklegend, sie können alle Evolutions.

Veranstaltungen der Grotte beobachten.

Carnevale di Viareggio

KONTAKTE ZUR STIFTUNG KARNEVAL VIAREGGIO

  • Sitz: Piazza Mazzini, 22
  • Plz: 55049 VIAREGGIO (LU - Italy)

  • Telefon: +39 0584 962568
  • Fax: +39 0584 47077
  • Internet Seite: http://www.ilcarnevale.com

Giacomo Puccini und das Festival Pucciniano

A Giacomo Puccini kam 1891 nach Torre del Lago. Nachdem er einige Jahre dort in Miete gelebt hatte, liess er 1899 die noch jetzt bestehende Villa erbauen. In Torre del Lago hat der Maestro den groessten Teil seiner Werke komponiert: Manon Lescaut (1893), La Bohème(1896), Madame Butterfly (1904), La fanciulla del West (1910), La rondine(1917) und den Trittico(1918). Die Villa des Maestros wurde nach seinem Tod, im Originalzustand als Museum umfunktioniert. In der dazugehoerenden Kapelle befindet sich das Grab von Puccini.

Im Museum haben Sie die Moeglichkeit, sein Studierzimmer mit dem Klavier und verschiedenen Gemaelden des Komponisten ausch verschiedenen Epochen, sowie seine Totenmaske zu besichtigen. Unter anderem auch das Jagdzimmer mit Gewehren und Trophaeen, und die Veranda mit verschiedenen Gemaelden von Freunden. Man kann die Atmosphaere in der Puccini gelebt hat, foermlich spueren.

Parco Pitagora

15,000 square meters, a green paradise immersed in a a small town: in the beautiful Versilia in Lido di Camaiore. Between the Tyrrhenian Sea and Apuan Alps, it is small when compared to the big Italian Theme parks, but it is special because unlike all of them, Parco Pitagora is open all year round to provide continuous service to residents and tourists. It was born on an existing park closed in 1997 following an idea from the now current manager, it was obtained by Camaiore Town hall and awarded following a competitive tender as a result of a strong effort. Since 12th of July 1997 (inauguration day) the park has continued to improve from year to year by offering new opportunities for entertainment and fun in addition to improvements to the environment and the entire outdoor area being well maintained and fenced.